ASH-Scantechnologie

Im F2-Composite-Projekt wurde die Anlagentechnologie zum Scannen von Oberflächen und Körpern aus Faser-Kunststoff-Verbunden entwickelt. Sie wird unter anderem in der Halbzeugvermessung und der lastpfadgerechten Steuerungstechnologie eingesetzt.

  • Oberflächen können mit mehreren Laserscannern zeitsynchron, berührungslos und präzise vermessen werden
  • Die gewonnenen Daten können online ausgewertet, direkt weiterverarbeitet oder offline ausgewertet werden
  • Hohe Scangeschwindigkeiten ermöglichen auch die Erfassung von bewegten Körpern
  • Die Technologie wird an die individuellen Vorgaben des Kunden angepasst

Weiterführende Technologieinformationen erhalten Sie auf Anfrage. Kontakt

(47 MB Videopräsentation 3 Min 22 Sek., Ladezeit beachten)
Zum Starten des Videos auf das Bild klicken!

PDF-Download: ASH_P_Scantechnologie_PDF